Heimatwerk Hannover e.G.
22.06.2015

Paddeln bis der Maschsee schäumt

„Vermietung paddelt“ hieß es am Wochenende auf dem Maschsee. Vier Mannschaften aus Wohnungsunternehmen stiegen in die Drachenboote und paddelten um den Sieg.

Hannover, 21. Juni 2015. Schlachtrufe erklangen, Trommelrhythmen schallten über den Maschsee. Zum dritten Mal kämpften Teams aus Wohnungsunternehmen Hannovers und der Region beim Drachenbootrennen um den ersten Platz. Den Siegerpokal konnte die Mannschaft der Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH) mit nach Hause nehmen. Der zweite und vierte Platz gingen jeweils an den Verein Wohnungsbaugenossenschaften Hannover und Region, die Bronzemedaille erkämpfte sich das Team aus dem Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Niedersachsen und Bremen (vdw).

Trotz kühler Temperaturen ging es auf dem Wasser heiß her. Mit vollem sportlichen Einsatz stachen die Aktiven unter Anleitung jeweils eines Steuermanns vom Hannoverschen Kanu-Clubs (HKC) die Paddeln in die Maschsee-Wellen. Der Verein Wohnungsbaugenossenschaften Hannover und Region war mit starker Frauenpower angetreten und behauptete sich mit beachtlichem Erfolg, zumal die Paddler und Paddlerinnen in ihren roten Teamtrikots nicht aus dem Profilager kommen. Bei allem Wettkampfgeist stand bei dem Event am Samstagnachmittag der Spaß im Vordergrund. In guter und ausgelassen kollegialer Stimmung ließen sich die Aktiven nach dem Kopf-an-Kopf-Rennen bei der Siegerehrung feiern. Die Vorstände Christian Petersohn von der Wohnungsgenossenschaft Kleefeld-Buchholz eG, Jürgen Kaiser von der Heimatwerk Hannover eG und Sven Scriba von der Wohnungsgenossenschaft Heimkehr eG würdigten die sportlichen Leistungen und überreichten der Siegermannschaft den Pokal, den Mannschaften der ersten drei Plätze Medaillen und allen Teams fürs Mitmachen eine Jumbo-Sektflasche.

Anschließend gingen Sportler und Firmenkollegen zum gemütlichen Teil über. Das üppig bestückte Grillbuffet in Jutta Pauls Café und Restaurant lud zum Zugreifen ein und der sportliche Wasserspaß endet bei bester Stimmung in einem geselligen Abend.


Heimatwerk Hannover e.G.
Am Jungfernplan 3
30171 Hannover

Telefon: 0511-85 62 58 - 3
E-Mail: info@heimatwerk.de

Unser vollst�ndiges Imprssum finden Sie unter:
http://www.heimatwerk.de/kontakt/impressum.html